01.02.2019

Jam goes Swiss

Der Corporate Culture Jam findet erstmals 2019 auch in der Schweiz statt. Das erfolgreiche Eventformat, der Corporate Culture Jam, kommt am 2./3. Oktober 2019 erstmals in die Schweiz. 6 Fragen an die Initiatoren Helmut Blocher (SUCCUS | Wirtschaftsforen) und Christina Taylor (Creaholic).

 

Hat die Schweiz ein Problem im Thema Unternehmenskultur?

Christina: Ja und nein. Ja, weil der technologische Fortschritt sich schneller entwickelt, als dass die Unternehmenskultur mithalten kann. In Zeiten der Digitalisierung muss der Mensch ins Zentrum gestellt werden. Aber auch nein, denn wir beobachten, dass Schweizer Unternehmen sich im Vergleich bereits intensiv mit dem Thema Kultur auseinandersetzen. Uns ist es wichtig den übergreifenden Dialog zu fördern und engagieren uns deshalb für den Corporate Culture Jam.

Den Corporate Culture Jam gibt es bereits seit drei Jahren in Österreich und Deutschland. Was ist das Besondere an dieser Konferenz?

Helmut: SUCCUS Wirtschaftsforen organisiert Konferenzen im Umfeld von Innovation in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Der Corporate Culture Jam ist keine klassische HR-Konferenz, sondern ein Event zu Transformation. Daran nehmen sowohl Geschäftsführer als auch Vertreter aus den Bereichen Innovation, Digitalisierung, Transformation, Branding, Kommunikation und natürlich auch HR, teil. Dieser Mix macht den Austausch für die Teilnehmenden so interessant.

Christina: Wir durften bereits in Deutschland und Österreich dabei sein und ich kann das nur bestätigen.

Was war die Idee, den Corporate Culture Jam nun auch in die Schweiz zu bringen?

Christina: Wir wollen diesem essenziellen Thema mehr Raum zur Entfaltung geben. Patentrezepte gibt es nicht. Darum ist es umso wichtiger Menschen zusammenbringen, die ihre Erfahrungen teilen, so dass wir gemeinsam voneinander lernen können.

Helmut: In Österreich und Deutschland hat sich der Corporate Culture Jam als das etwas andere Eventformat für Unternehmenskultur bereits etabliert. Es liegt eigentlich nahe, den Jam nun auch in die als innovativ bekannte Schweiz zu bringen.

Was können sich die Teilnehmenden unter dem Motto „HACKING CORPORATE CULTURE“ vorstellen?

Christina: Strategien und Konzeptpapiere zu Unternehmenskultur und Transformation gibt es wie Sand am Meer. Die Essenz liegt aber in der Umsetzung. Genau dieser wollen wir auf die Spur gehen und herausfinden, wie man das System Unternehmenskultur bewusst und positiv hacken kann.

Wie ist es dazu gekommen, dass Creaholic als Initiator auftritt?

Christina: Die Etablierung einer innovativen Unternehmenskultur ist neben dem Erfinden neuer Lösungen und dem Entwickeln eigener Start-ups eines unserer drei Standbeine. Darum war es für uns klar, dass wir uns in diesem Themenfeld engagieren wollen. Die Idee schlummerte schon länger, aber der richtige Partner fehlte noch.

Helmut: Creaholic passt perfekt zum Konzept des Corporate Culture Jams. Für uns ist es wichtig, das Format kreativ zu gestalten und die Teilnehmenden zu überraschen. Genau das widerspiegelt Creaholic ebenfalls.

Welche Highlights erwarten die Teilnehmenden des ersten Corporate Culture Jams in der Schweiz? Wie kann man sich die Stimmung an beiden Tagen vorstellen?

Helmut: Neben Spass und Freude natürlich Inhalte und Austausch auf Augenhöhe. Es gibt einen spannenden Mix aus Praxis-Impulsen, Keynote-Vorträgen, interaktiven Workshops und natürlich den Jam-Sessions. In den Jam-Sessions wird gemeinsam in ca. 10er- Gruppen an Ideen gearbeitet und das Programm reflektiert. Dabei erschaffen die Teilnehmenden aus dem Moment heraus und dem bereits Gehörten, neue Perspektiven, Ideen und Veränderungen für das eigene Unternehmen. Die Stimmung ist locker, alle sind per Du und über beide Tage begleitet uns Musik. Das Ziel ist, dass die Teilnehmenden mit vollen Händen an Ideen und Inspiration für das eigene Unternehmen nach Hause gehen.

Zurück

Weitere News

29.10.2020

Am 20./ 21. Januar 2021 kannst du beim Corporate Culture Jam auch ganz entspannt digital von zu Hause aus teilnehmen.

28.08.2020

Hier ist es - das Vorprogramm für den Corporate Culture Jam am 20./ 21. Jänner 2021 in Biel/Bienne.

Covid-19

06.08.2020

Die Gesundheit der Teilnehmenden beim Corporate Culture Jam hat bei uns absolute Priorität.

Mit inspirierenden Keynotes, mutigen Praxisbeispielen und interaktiven Jam-Sessions ermöglichen wir den offenen Austausch darüber.

10.10.2019

Der Schweizer Jam geht in die zweite Runde! Am 20./ 21. Jänner 2021 wird in Biel bei Creaholic wieder gejammt.

HACKING CORPORATE CULTURE

01.02.2019

Jam goes Swiss!
Der Corporate Culture Jam kommt nun auch nach Österreich und Deutschland in die Schweiz!